To top
Logo
Uhlandstr. 22
70736 Fellbach
0711-5102938

Aikido Gruppe Schmiden

Abteilung des TSV Schmiden, Mitglied des Aikikai und FABW.

IrfanView HTML-Thumbnails

Aikidolager April 2012


A_6376.JPG
Schon wieder haben wir unser Frühjahrslager um den Maifeiertag in Bayrisch Schwaben unweit der Iller organisiert. Das Wetter hat mit viel Sonne und Temperaturen bis über 20°C mitgemacht, so kamen wir auf unsere Kosten. Aber der Reihe nach.

IMGP6049.JPG Dank Dieter, der all unsere Gi, Jo und Bokken mit dem Auto mitgenommen hat, konnten wir, nur mit privaten Sachen bepackt, bis Ulm mit dem Zug fahren und von dort zum Hotel radeln. Der Weg, teilweise an der malerischen Iller entlang, war sehr schön. Ein besonderes Erlebnis war die Begegnung mit einem Biber, der durch die leisen Radfahrer überrascht wurde und stehen blieb, bis ihm in den Sinn kam, dass es vielleicht sicherer wäre ins Wasser zu flüchten.

IMGP6098.JPG Vom Hotel aus haben wir jeden Tag Fahrrad­touren unternommen. Bei kleinen Pannen standen den Betroffenen jede Menge interessierte und hilfsbereite Helfer zur Seite!



IMGP6138.JPG IMGP6128.JPG Am Tag der offenen Tür haben wir die Moschee im Straß besichtigt, ein schöner Neubau mit Kuppel und Minaret. Nach der Führung konnten wir uns mit leckerem türkischen Imbiss stärken.

Einen Höhepunkt der Ausflüge stellte das Schwimmen in den aprilhaft kalten Badeseen. Nicht alle haben sich getraut… Die aber, die das gemacht haben, wurden von einem wunderbaren Gefühl der Wärme nach dem Abtrocknen belohnt ;-))
So schlimm war es aber nicht, nur das Eintauchen ins Wasser machte weniger Spaß. Nach dem ersten Kälteschock und notwendiger Gewöhnungszeit war das Schwimmen aber erste Sahne. Simone und Tadek wagten sogar einige Wassersprünge!

IMGP6214.JPG Da wir uns bei so einem kurzen Aufenthalt (knappe 5 Tage) den Mattentransport sparen wollten, haben wir nur Waffentraining gemacht. Mal vor dem Hotel (nach kurzer Zeit hat sich kaum jemand gewundert), mal auf dem Steg am Badesee, mal auf der Wiese.

IMGP6265.JPG IMGP6268.JPG IMGP6287.JPG IMGP6303.JPG
IMGP6068.JPG Die wundervolle Gegend wirkt äußerst Phantasieanregend und verleitet auch zu ungewöhnlichem Verhalten. Davor warnt auch dieses Schild. IMGP6079.JPG
Bei Radausflügen ohne Waffen konnten wir uns immerhin mit einer Gurke oder Banane helfen.

So oder so, wir hatten viel Spaß und ganz viele schöne Motive zum Fotografieren.
IMGP6165.JPG
IMGP6144.JPG IMGP6093.JPG Auch abends haben wir uns nie gelangweilt. Am Ersten aßen wir einfach gemeinsam im Hotel, was angenehm, aber nicht so spannend war, wie der nächste Abend mit Musizieren im größten Hotelzimmer. Am folgenden, etwas wärmeren Tag, gingen wir abends mit der Gitarre auf die Felder um dort gemeinsam zu singen, das war ganz toll.

IMGP6347.JPG Am letzten Abend ließen wir uns verwöhnen: wir radelten zu einem Pub, in welchem irische Musik live zu bewundern war. Das war ein schöner Ausklang unseres Lagers.

Zum guten Schluss, auf dem Rückweg, haben wir uns nach dem entspannten Radeln in Ulm Eis gegönnt und dann ein Zweites schon in Fellbach, nach der Zugreise. Was für eine nette Krönung der gelungenen gemeinsamen Aikido-Zeit!
Z_6374.JPG